Celluleute


Folge #99,5: Round Up

Bevor Carsten sich in den verdienten Surf-Urlaub verabschiedet, haben wir noch Folge Nr. 99,5 aufgenommen.

Eure Celluleute

Die Folge #99,5 ist mit:

  • Philipp
  • Carsten

 

Shownotes:

0:14:30   Round Up

|

0:16:00   Dheepan (2015) (Philipp)   [Trailer | IMDb]

0:22:30   Krieg der Knöpfe (2011) (Carsten)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

+ I Declare War (2012)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

0:30:10   Codename U.N.C.L.E. (2015) (Philipp)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

0:37:20   Run All Night (2015) (Carsten)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

0:43:40   Gefühlt Mitte Zwanzig (2014) (Philipp)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

+ Frances Ha (2012)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

0:51:45   Time Lapse (2014) (Carsten)   [Trailer | IMDb]

0:57:20   Ted 2 (2015) (Philipp)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

+ Family Guy (TV) (1999)   [Trailer | IMDb | DVD]

+ American Dad (TV) (2005)   [Trailer | IMDb | DVD]

+ Bob’s Burgers (TV) (2011)   [Trailer | IMDb | DVD]

+ Brooklyn Nine-Nine (TV) (2013)   [Trailer | IMDb | DVD]

+ Rick und Morty (TV) (2013)   [Trailer | IMDb]

1:09:45   Bad Words (2013) (Carsten)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

1:17:15   Mission: Impossible – Rogue Nation (Philipp)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

1:28:15   Ex Machina (2015) (Carsten)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

1:36:45   Straight Outta Compton (2015) (Philipp)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

1:45:55   Mad Max: Fury Road (2015) (Carsten)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

 

MP3 (Download):

OGG (Download):


Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von am

  • laux301

    Ich wollte einfach nur mal Danke sagen. Danke für den neuen Podcast mit extrem hohen Unterhaltungsfaktor.
    Und ich muss Philipp Recht geben: Carsten du bist der Star

  • Gross Graf Ottemar

    Nur ihr beide und der Podcast laueft! Schoene Folge, auch wenn Carsten nach 100 Folgen immernoch nicht das essentielle eines Filmes in einem Satz vorstellen kann, vielleicht wirds ja nach den naechsten 100? Ich wohne zur Zeit in Vancouver und wuerde Carsten und Begleitung gerne ins Kino oder auch zu einer Sehenswuerdigkeit einladen, Interesse? Ich wuerde mich so freuen!

  • KayMote

    Freue mich total drauf, dass es mit eurem Podcast wieder weitergeht und genüsslich habe ich auch diese neue Folge wieder gehört, danke also dafür – ihr gebt einfach ein tolles Team ab! :)

    Dennoch möchte ich inhaltlich jetzt noch etwas konstruktive Kritik äußern, auch wenn es sich bei euch um kostenlose Unterhaltung handelt ;)
    Es geht tatsächlich in die Richtung, die der Kommentar unter mir schon angesprochen hat: eure Inhaltszusammenfassungen. Meiner Meinung nach fallen sie in der Regel einfach zu lang aus und stehen damit in keinem Verhältnis zu eurer eigentlichen Diskussion über den Film und was den Film jetzt eigentlich ausmacht. Und das sage ich nicht aus der oft zitierten Spoilerangst heraus – die ist mir tatsächlich schnuppe – sondern weil ich das Gefühl habe, dass es beiden Parteien nicht allzu viel bringt: den, die den Film schon gesehen haben und diejenigen, die ihn noch vor sich haben.
    Als jemand, der den Film schon gesehen hat, ist es nicht sonderlich – oder zumindest mir persönlich kommt es so vor- unterhaltsam, euch mehrere Minuten auf den Inhalt des Films eingehen zu hören und als jemand der den Film noch nicht gesehen hat, macht ihr mich mit euren längeren Inhaltswiedergaben nicht unbedingt neugierig auf den Film, was ja der ultimative Zweck sein sollte, gerade wenn euch selber der Film gefallen hat. Das liegt einfach daran, dass ihr meiner Meinung nach in diesem Teil auf zu viele Nebensächlichkeiten eingeht, Nebenhandlungsstränge mitaufnehmt, euch teilweise verrennt und ihr damit die Quintessenz eher umrundet, als dass ihr sie trifft – das kann ja gerne verwoben in die Diskussion des Films nachher noch alles auftauchen, aber wie ich finde, nicht unbedingt in den ersten Block bei der Vorstellung.
    Als Philipp in dieser Folge nach Carstens 5-Minuten Monolog über einen simplen Liam Nissan Action-Film einmal dazwischen gegangen ist, hatte ich auch das Gefühl, dass er es zumindest bis zu einem gewissen Grad ähnlich sieht?

    Ich möchte von einem Filmpodcast eher nur neugierig gemacht werden und wissen mit welchem Gefühl ihr aus dem Film entlassen wurdet und dafür könnte die Inhaltswiedergabe einfach etwas knackiger und stringenter werden. Was gar nicht so einfach ist, das weiß ich ; die Essenz des Films in wenigen Sätzen einzufangen, gerade wenn er ein durchaus inhaltlich komplexes Erlebnis ist, aber gerade für sowas braucht es dann entsprechende Vorbereitung, weil man solch einen „Klappentext“ vermutlich nicht mal eben spontan aus der Lende geschossen kriegt.

    Fühlt euch bitte nicht auf den Schlips getreten, aber das ist so ein Punkt, der mir schon öfter bei euch aufgefallen ist und der jetzt mal in diesem Kommentar raus musste, weil es mein Hörvergnügen doch in die Höhe schrauben würde. Ich höre euch immer noch super gerne und freue mich auf weitere Folgen mit euch in jeglicher Besetzung, aber gerade wenn allein in einer Folge 10+ Filme vorgestellt werden, dann kann das teilweise auch etwas anstrengend werden.

    Liebe Grüße!
    KayMote

  • Willi

    zu Time Lapse (2014) (Carsten) [Trailer | IMDb]
    Wo kann man den Film schauen? Habe dazu nix gefunden.

    Carsten ist super!!!!! :-)

    • Richie

      Hallo, Time Lapse gibt es bei Netflix!
      Lohnt sich wirklich!


zurück nach oben