Celluleute


Folge #80: Round Up

Da ist er! Der neue Celluleute-Podcast. Dieses mal mit Snowpiercer, viel Star Wars und ein wenig Round Up oben drauf! Und wir haben eine Premiere (!!!, nach Jara in Folge #9): einen weiblichen Gast!!

Die Folge #80 ist mit:

  • Philipp
  • Khalil
  • Carsten
  • Gast: Lisa

Shownotes:

0:03:30   Geplauder

|

0:04:20   Snowpiercer (2013) (Philipp)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

0:25:00   Star Wars 7 (2015)

+ Star Wars Filme (1977-2005)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

+ Star Wars: The Clone Wars (TV) (2008-2014)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

 

0:46:00   Round Up

|

0:47:00   Her (2013) (Lisa)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

0:56:50   The Sacrament (2013) (Khalil)   [Trailer | IMDb]

1:07:30   Monuments Men (2014) (Carsten)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

1:20:10   Le Passé – Das Vergangene (2013) (Philipp)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

1:27:00   Grand Budapest Hotel (2014) (Lisa)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

1:34:40   The Green Inferno (2013) (Khalil)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

1:45:55   Ride Along (2014) (Carsten)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

1:47:05   47 Ronin (2013) (Carsten)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

1:48:25   Dom Hemingway (2013) (Carsten)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

1:50:05   Veronica Mars (2014) (Carsten)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

+ Veronica Mars (TV) (2004-2007)   [Trailer | IMDb | DVD]

1:52:15   The Machine (2013) (Carsten)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

1:59:50   Twenty Feet from Stardom (2013) (Philipp)   [Trailer | IMDb]

2:01:00   UnHung Hero (2013) (Philipp)   [Trailer | IMDb]

2:02:35   Kumaré (2011) (Philipp)   [Trailer | IMDb | DVD]

2:05:25   Splinters (2011) (Philipp)   [Trailer | IMDb]

2:08:45   Im August in Osage County (2013) (Philipp)   [Trailer | IMDb | Blu-Ray | DVD]

MP3:

OGG:


Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von am

  • onny

    Danke für die tolle neue Folge!

    Ihr solltet euren Podcast nochmal nachbearbeiten in Hinsicht auf die Audio Qualität und Dynamik, z.B. mit https://auphonic.com/ . Ich kann zwar nicht sagen, wie gut der Dienst in eurem Fall funktioniert, aber vllt. schafft er es den Audio-Pegel ein wenig anzugleichen. Lisa war z.B. öfters sehr viel lauter als die anderen Gesprächspartner etc.

    • RiSiNGxSuN

      Kann mich nur anschließen, allerdings nervt mich am meisten das immer einer meint er müsste das Micro in den Zincken stecken damit man auch ja jeden atemzug hört. Ist fast so nervig wie essen/schmatzen im Podcast.

  • Cellufan

    Khalil sprach von Comics, die man gelesen haben sollte. Hast du da ’ne Top 5 oder so? Für blutige Anfänger? Wäre dir sehr vebunden.

    • Markie

      Ich schließe mich der Frage an!

    • Khalil Boeller

      Oje, bei Comics ist es fast noch schwerer, sich auf 5 festzulegen, aber dennoch und ohne besondere Reihenfolge, Comics, die man meiner Meinung nach gelesen haben sollte – the Dark Knight returns von Frank Miller, Watchmen von Alan Moore, Maus von Art Spiegelmann, Preacher von Garth Ennis und Contract with God von Will Eisner. Und da das Ganze jetzt doch ein wenig angloamerikanisch-lastig ist, noch ein Japaner, Akira von Otomo und was frankobelgisches, teufelsmaul von boucq.

      • Markie

        Cool. Danke dir. Werde mal ein paar davon bestellen, sobald es mir meine Frau erlaubt ;).

        • Ursula Maria

          Ich mag da noch Sandman von Neil Gaiman, sowie die ganz exzellente „Fables“ Reihe erwähnen. Wenn es um neuere Comics geht, dann ist Saga ganz großartig, genauso wie DMZ, Y – The Last Man, und Lazarus.

      • Cellufan

        Vielen Dank!

  • Togo

    Mehr von Lisa bitte. Sie ist nicht
    nur charmant sondern hatte auch noch die besten Filme im Gepäck.

  • shadowballer

    Zum Thema Star Wars, die neuen Filme werden sich bei den richtigen Star Wars Nerds an der Timothy Zahn Trilogie messen müssen, die hier auch kurz erwähnt wurde, ein Kampf den man eigentlich nur verlieren kann.
    Schade das man nicht einfach die Buchvorlage verwendet, das wären mal Star Wars Film mit einer richtig guten Storyline.

  • 73

    Audiounterschiede sind in der Tat etwas störend gewesen, ihr müsst bitte an so Hörer wie mich denken, die dann den iPod gar nicht schnell genug runterpegeln können und denen dann bei Begeisterungsbekundungen Eurerseits die Stöpsel aus den Ohren fliegen…

    Wenn ein Film gut ist, kann man ihn auch in der Waschmaschine schauen, oder so ählnlich habt ihr es ja auch schon mal gesagt, so sollte es konsequenterweise bei Podcasts sein und ich höre mir auf jeden Fall jeden Cast an…nur dass sich da sicher leicht was machen kann. Macht doch mal ein Crowd-Funding (bei Deutschen heisst das ja Kraut-Funding) für Profi-Audio-Equipment oder fragt doch mal so Hersteller an… ich könnte mir denken, dass es Firmen gibt, die das sponsorn würden.

    H.R. Giger, Künstler aus der Schweiz, bekannt durch das Creaturedesign von Alien (Oscar für bester visuelle Effekte 1979) ist am 12. Mai an den „Folgen eines Sturzes“ gestorben. Weiß jemand da mehr? Bitte um eine Gedenkminute… wo wären wir heute ohne ihn?

    Wenn es um Comics geht, einfach mal in ein „Nerdvana“ Eurer Wahl gehen, z.B. Neunte Kunst in Osnabrück oder in Nürnberg gibt es Ultra Comix auf mehreren Etagen. Ich bin in beiden Geschäften extrem gut beraten worden, da ich auch nicht oft Comics lese, bzw. seit Ewigkeiten nichts mehr so richtig. Das Personal berät meiner Meinung nach tausend mal besser, als der durchschnittliche Angestellte in einem Buchladen, weil die auch alle voll im Thema sind und sich echt interessieren. Ich bin wahrlich nie ein großer Comicleser gewesen, aber allein in Nürnberg in dem Laden auf 3-4 Etagen durch die unzähligen Ausgaben und Themenwelten zu stöbern ist super und zu sehen, wie sich erwachsene Männer fachsimpelnd über Detailfragen von Warhammer Figuren oder irgendwelchen anderen Rollenspielen austauschen… so ein bisschen Big Bang Atmo macht sich da schon breit, aber bitte nur von der allerbesten Seite, bin durch Zufall da mal rein und habe mich gleich in den Laden verliebt, wer in Nürnberg ist… absoluter Anschaubefehl, wie Khalil sagen würde… das ist endlich mal ein Laden, der wirklich jedem Spaß macht. War dort mit einer Arbeitskollegin, die hat sich kaum noch eingekriegt vor Begeisterung über Produkte und Kunden, daher meine ganz ernst gemeinte Empfehlung, die Frau gleich mitzunehmen, ich habe dort ganze Familien gesehen, die gestöbert haben und das waren wirklich ganz normale Leute…

    Star Wars – ich vermute, dass die Filme auf jeden Fall ein Riesenerfolg werden. Klar, die Generation um die 40 muss irgendwie enttäuscht sein, da geb ich dem Philipp Recht, aber die ganzen jungen Leute um die 16 werden damit ganz anders umgehen und so richtig werden die von den alten Filmen nicht mehr abgeholt, für uns war es damals mit Abstand die beste Tricktechnik, die wir zu Gesicht bekommen hatten, aber es hat noch Raum für die eigene Vorstellung gelassen… mein Sohn ist 6 Jahre alt, hat noch nicht EINEN Film gesehen, der würde sonst nächtelang kein Auge zukriegen, ist aber bestens informiert, weil es auch heute noch auf dem Schulhof „heisse Ware“ ist, wenn sich da jemand auskennt unter den Erstklässlern, weil er große Geschwister hat..Der taucht jetzt schon total in das Universum ab, möchte gar nicht wissen, wie er abgeht, wenn der die ersten Filme davon sieht. Klasse ist auch immer, was bei den i-Männeken für Versionen enstehen… gefährlches Halbwissen trifft auf Kinderphantasie – Genial unterhaltsam, davon könnte man ganz neue Filme machen.

    Insgesamt bin ich eher skeptisch was das nächste Jahr angeht und die nicht enden wollende Liste von Superfilmen, also entweder verbrennen die Zuschauer nächsten Sommer ihr gesamtes Studiengeld UND die Rente der Oma, oder die Filme schneiden alle entsprechend mittelmäßig ab and er Kasse, weil es sich einfach keiner mehr leisten kann, ständig in den nächsten Super-Mega-Über-Buster zu rennen…

    Ich habe da übrigens so langsam den Überblick verloren, könnt ihr mal eine Liste vorlesen, was wirklich alles 2015 kommen soll? Ich habe mal verschiedene gehört, aber es nimmt gar kein Ende irgendwie…

    Freue mich auf die neuen Folgen und ja bitte gerne auch einmal eine große „Runde der Fortsetzungen“ aller Themenpodcasts machen…

    Blackfish – SUPER-Doku!!!

    Habe gerade die Doku „Kraftakt“ gesehen, über Menschen, die über sich hinausgewachsen sind und ihre Grenzen durch ihren Willen verschoben haben. Kann ich auch nur empfehlen.

    like ice in the sunshine, like ice in the sunshine, I´m melting away….

    Carsten, Eis, wann und wo? Ich schaffe es selbst nicht, merke aber gerade, dass das hier fast schon ein Blog wird, sorry,
    Gruß

  • YouN

    Hat noch jemand das Problem, dass sich die Casts nicht mehr komplett runter laden lassen ?
    Carsten Hilfe bitte, wenn es hilft bei Firefox läd er mehr runter als bei Chrome :D

  • Pingback: “Alter Schwede, klingst du jung” | Fräulein Lisa()


zurück nach oben