Celluleute


Folge #57: Der Hobbit und Filme sammeln

So Kinners, hier ist er dann! Der beste Filmpodcast dieses Universums (die Welt ist uns schon lange nicht mehr genug) mit dem Hobbit und einem kleinen Special zum Thema Filmsammlungen (Khalils wet dream)! Geht es noch nerdiger?

Die Folge #57 ist mit:

  • Philipp
  • Khalil
  • Carsten

Shownotes:

 

0:02:05    Smalltalk (Der Hobbit)

|

0:02:55    Der Hobbit (2012) (Philipp)   [IMDb | DVD | BluRay]

+ Der Herr der Ringe Filme (2001-2003)   [IMDb | DVD | BluRay]

+ Avatar (2009)   [IMDb | DVD | BluRay]

+ Conan, der Barbar (1982)   [IMDb | DVD | BluRay]

 

0:29:30    Smalltalk (Filme sammeln)


Kategorisiert in:

Dieser Artikel wurde verfasst von am

  • Steffen

    Ich bin gerade dabei ein paar Folgen aufzuholen und habe soeben diese beendet.

    Zum Thema Filmsammlung stelle ich mir auch schon lange die Frage, ob ich denn nicht auf Video on Demand oder Verleihe (klassische Videothek oder eben Onlineverleih, der Datenträger verschickt) wechseln soll.
    Jetzt hab ich gehört, dass Viktor seine Criterion Collection an Khalil verkauft haben soll. Hat er denn seine ganze Filmsammlung aufgelöst und ist jetzt auf Kino und Verleih übergegangen?

    Würde mich wirklich mal interessieren wie er das handhabt, nachdem ihr drei anderen ja noch eine klassische Sammlung mit VHS/DVDs/Blu-Rays habt.

    • Hi Steffen, ich werde deine Frage hiermit beantworten. Ich habe meine Criteroinsammlung an Khalil verkauft. Stimmt. Aber die Herzenstitel habe ich mir entweder auf Bluray nachgekauft oder als Erinnerung in meinem elitären Herzen. Denn wie jeder weiss, passen in einen Mann maximal 20 Lieblingsfilme. Mehr nicht. Oder wie es ein kluger Mann (ich) mal gesagt hat – es ist nicht wichtig welche Filme man besitzt, es ist wichtig welche Filme einen selbst besitzen.

  • Bratze

    Hallo Celluleute.
    Ich bin etwas verwirrt. Entweder ich habe diese Folge zweimal gehört oder ihr seid etwas vergesslich.

    Es geht um die Geschichte rund um Carstens legendäre StarCraft DVD die in dieser Folge erzählt wird. Wenn ich mich recht erinnere, tauchte diese Geschichte doch schon in einer der ersten Folgen auf? Nur dass damals irgendjemand anders feststellte, dass es das Ding für 2,54 irgendwo online gibt.

  • oebi

    Ich kauf keine DVD/BluRay mehr, die nur UT für Hörgeschädigte haben. Gibt’s leider immer mehr. :-(


zurück nach oben